(sich) nichts gefallen lassen (Hauptform) · (sich) wehren (auch figurativ, Hauptform) · (sich) auf die Hinterbeine stellen (fig.) · (jemandem / einer Sache) die Stirn bieten · (etwas) nicht auf sich sitzen lassen · (sich) (etwas) nicht gefallen lassen · (sich) seiner Haut wehren (auch figurativ) · (sich) sträuben · (einer Sache) trotzen · (sich) verteidigen · (sich) widersetzen · Widerstand leisten · (sich) zur Wehr setzen (auch figurativ) · (sich jemandes / einer Sache) erwehren (geh.) · Trotz bieten (geh.) · wider den Stachel löcken (geh., veraltend) · Kontra geben (ugs.)
Oberbegriffe: agieren · handeln · machen · ...
 >> Ändern
(sich) anstrengen (Hauptform) · alle Kraft aufbieten · alle Kräfte aufbieten · (sich) alle Mühe geben · alle Register ziehen · alles daransetzen · (sich) (echt) bemühen (um) · Einsatz zeigen · Engagement erkennen lassen · Engagement zeigen · (seine / ihre) ganze Energie einsetzen · (sich) große Mühe geben · (sich) ins Geschirr legen (fig., veraltend) · mit ganzem Herzen dabei sein · (sich) (richtig) Mühe geben · (sich) (richtig) reinhängen · sein Bestes geben · (sich) voll reinhängen · vollen Einsatz zeigen · (sich) Arme und Beine ausreißen (ugs., fig.) · (sich) auf die Hinterbeine stellen (ugs., fig.) · (sich) dahinterklemmen (ugs.) · Gas geben (ugs.) · (sich) in die Sielen legen (ugs.) · (sich) ins Zeug legen (ugs.) · powern (ugs.) · ranklotzen (ugs.) · reinklotzen (ugs.) · (sich) reinknien (ugs.) · tun, was man kann (ugs.) · (sich) den Arsch aufreißen (derb)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

Kein Teilwort-Treffer

Keine ähnlichen Treffer


Anzeige

Wiktionary

Keine direkten Treffer

Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„(sich) auf die Hinterbeine stellen“ suchen mit:

Beolingus Deutsch-Englisch