Kategorien: Geschichte | Politik
Burgfrieden · Burgfriedenspolitik
Oberbegriffe: Handeln · Politik · Strategie
Assoziationen:
 >> Ändern
Burgfrieden (fig.) · Stillhalteabkommen  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Burgfriedenspolitik

Keine ähnlichen Treffer


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. [ursprünglich|historisch|im Mittelalter] Abkommen, dass es im Bereich um eine Burg oder eine Stadt zu keinerlei gewaltsamen Auseinandersetzungen kommen durfte 2. [übertr.] meist zeitweise geltendes Abkommen zwischen mehreren Beteiligten, gewaltsame oder politische Auseinandersetzungen zu beenden

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Burgfrieden · Burgfriedenspolitik · Mittelalter · Hoheit (Staatsrecht) · Burg · Fehde · Reichsacht · Ganerbenburg · Asyl · Hochmittelalter · Kontrahent · Fehdebrief · Belagerung · Bergfried · Wehrturm

„Burgfrieden“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch