Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. übertriebene Sorge um eigene Vollkommenheit, das Eitelsein 2. gehoben, veraltet: Nichtigkeit, Vergeblichkeit

Synonyme:
1. (umgangssprachlich abwertend:) Affigkeit, (bildungssprachlich:) Dandytum, Einbildung, (abwertend:) Geckenhaftigkeit, Gefallsucht, Koketterie, (veraltend abwertend:) Putzsucht, Selbstgefälligkeit, Stutzerhaftigkeit, Stutzertum 2. Bedeutungslosigkeit, Belanglosigkeit, (abwertend:) Hohlheit, (bildungssprachlich:) Inanität, Inhaltslosigkeit, Leere,(gehoben:) Nichtigkeit, Nutzlosigkeit, (bildungssprachlich:) Substanzlosigkeit; Unwichtigkeit, Vergeblichkeit, Wertlosigkeit, Zwecklosigkeit


Wikipedia-Links

Latein · vanitas · Schönheit · Vollkommenheit · Körper (Biologie) · Wertewandel · Narziss · Christentum · Römisch-katholische Kirche · Theologie · Todsünde · Gott · Vanitas · Nichtigkeit · Barock (Literatur)

„Eitelkeit“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch