Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. nach DIN 4049 definiert als „unterirdisches Wasser, das die Hohlräume der Erdrinde zusammenhängend ausfüllt und dessen Bewegung ausschließlich oder nahezu ausschließlich von der Schwerkraft und den durch die Bewegung selbst ausgelösten Reibungskräften bestimmt wird“

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Grubenwasser · Wasser · Erdoberfläche · Wasserkörper · Hydrogeologie · Deutsches Institut für Normung · Erdrinde · Gewichtskraft · Reibungskraft · Wasserhaushaltsgesetz · Gravitationskraft · hydraulisches Potential · Stauwasser · Hygroskopie · Oberflächenspannung

„Grundwasser“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch