Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Linguistik: „Pidgin, das zur Muttersprache einer Gemeinschaft geworden ist“<ref> David Crystal: Die Cambridge Enzyklopädie der Sprache, 2. Auflage, Zweitausendeins, Frankfurt 2004, Seite 336. ISBN 3-861-50705-6 </ref>. Die Kreolsprache muss dazu in Wortschatz und Grammatik weiter entwickelt sein als eine Pidgin-Sprache. Kreolsprachen können aber auch ohne die vorhergehende Phase einer Pidginsprache entstehen.

Synonyme:
1. Kreolisch


Wikipedia-Links

Kreolsprachen

„Kreolsprache“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch