Kind (Hauptform) · Abkömmling · Heranwachsender · (die) lieben Kleinen (u.a. mediensprachlich) (Plural) · Nachfahre · Nachkomme · Nachwuchs · Sprössling · Zögling (geh.) · Blag (ugs., ruhrdt.) · Gör (ugs., berlinerisch) · Gschropp (ugs., bair.) · Kid (ugs.) · Kiddie (ugs.) · Kleine (ugs., weibl.) · Kleiner (ugs., männl.) · Kniebeißer (ugs.) · Knirps (ugs.) · Panz (ugs., kölsch) · Spross (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(seinen) ehelichen Pflichten nachkommen · (später) nachkommen · einer Bitte nachkommen · leibliche Nachkommenschaft · Nachkommen · nachkommend · Nachkommenschaft · nicht nachkommen    mehr

(später) nachkommen · Nachkommen · Nachsommer · Nachfolge · Nachname


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Person, die von einem Probanden (Stammvater, Stammmutter) oder Probanden-Elternpaar (Stammeltern) unmittelbar oder mittelbar abstammt

Synonyme:
1. Nachfahre, Sprössling


Wikipedia-Links

Biologie · Individuum · Reproduktion (Biologie) · Lebewesen · latein · Kind · Hämophilie · Familienname · Stammlinie · Proband · Genealogie · Nachkommenliste · Nachkommentafel · Stammliste · Stammtafel

„Nachkomme“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch