Keine direkten Treffer

Add icon   'Phänomenologie' und Synonyme zu OpenThesaurus hinzufügen

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kein Teilwort-Treffer

Keine ähnlichen Treffer


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Philosophie, allgemein: Beschreibung und Einteilung der Erscheinungen (Phänomene) in der Natur und Gesellschaft 2. Philosophie: bedeutende Richtung der Philosophie, von Edmund Husserl (1859–1938) unter Einfluss von Franz Brentano (1838–1917) ab circa 1900 entwickelt, die eine Methode letzter Grundlegung aller Philosophie und sämtlicher Einzelwissenschaften bereitstellt 3. Philosophie: die Erscheinungslehre Georg Wilhelm Friedrich Hegels (1770–1831) aus seiner „Philosophie des Geistes“ 4. Philosophie: Immanuel Kants Lehre von den empirischen Erscheinungen im Gegensatz zur Wesenslehre des Dings an sich aus seinen vorkritischen „Metaphysischen Anfangsgründen der Naturwissenschaft“

Synonyme:
2. Bedeutungsforschung, Sinnforschung, Wesensforschung


Wikipedia-Links

20. Jahrhundert · Edmund Husserl · Philosophie · naturwissenschaft · Literatur · Altgriechisch · Phänomen · Friedrich Christoph Oetinger · Johann Heinrich Lambert · Schein (Philosophie) · Wahrheit · Immanuel Kant · Kritik der reinen Vernunft · Niels W. Bokhove · Georg Wilhelm Friedrich Hegel

„Phänomenologie“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch