Kategorien: Sport
surfen (Internet) (Hauptform) · browsen · einen Webbrowser benutzen
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kitesurfen · surfen (Internet)

surfen (Internet) · suren · Surfer · surren · (das) Summen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. [mit Hilfsverb »haben« und »sein«] auf einem speziell dafür konzipierten Brett (Surfboard/Surfbrett) im Stehen sich balancierend von den Brandungswellen ans Ufer tragen lassen; Surfing betreiben *[übertr.] 2. [mit Hilfsverb »haben« und »sein«] auf einem Surfbrett, das mit einem Segel ausgerüstet ist, stehend segeln; Windsurfing betreiben 3. [mit Hilfsverb »sein«] mit der unter 2. beschriebenen Fortbewegungsart irgendwohin gelangen 4. [mit Hilfsverb »haben« und »sein«] so mit einem Boot segeln, dass es so lange wie möglich vom Wellenkamm nach vorn geschoben wird 5. [Jargon|t1=_|(EDV)|t2=;|mit Hilfsverb »haben« und »sein«] (im Internet) mit oder ohne bestimmte Kriterien nach Informationen suchen, indem man durch das Anklicken von Hyperlinks nach und nach Webseiten aufruft 6. [Jargon|t1=_|(EDV)|t2=;|mit Hilfsverb »sein«] durch die unter 4. beschriebene Tätigkeit (eine Zeit lang) eine Webseite nach der anderen anwählen 7. [ugs.|t1=;|mit Hilfsverb »haben« und »sein«] sich durch alle möglichen Fernsehprogramme schalten 8. [ugs.|t1=;|mit Hilfsverb »haben« und »sein«] aus Übermut auf dem Dach oder an der Außenseite eines S-Bahn-Wagens waghalsig mitfahren

Synonyme:
1. wellenreiten :[2, 3] brettsegeln, stehsegeln, windsurfen :[5, 6] netsurfen, netzsurfen, websurfen 7. zappen


Wikipedia-Links

Wellenreiten · Surfen (Begriffsklärung) · Verdränger und Gleiter · Wasserwelle · Wasserwalze · Surfbrett · Wellenreiten · Brandung · Wellenreiten · Verdränger und Gleiter · Internetsurfen · S-Bahn-Surfen · Brandung · Seegang · Wasserwelle

„Surfen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch