Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. größere von Bäumen dicht bewachsene Fläche<ref>Zu den sprachlichen Implikationen von „Wald“ siehe: Ludwig M. Eichinger: Der Wald in der deutschen Sprache. Vorgestern, gestern und heute. In: Der Sprachdienst 24, Heft 3, 2008, Seite 2-13.</ref>

Synonyme:
1. Forst, Gehölz, Hain, Holz


Wikipedia-Links

Wald (Begriffsklärung) · Seeland (Dänemark) · Baum · Althochdeutsch · urgermanisch · Indogermanische Ursprache · Wolle · Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation · Klima · forstwirtschaft · Ökologisches Gleichgewicht · Wirtschaftswald · Forst · Bundeswaldgesetz · Forstgesetz

„Wald“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch