Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. {{trans.|,}} ugs. jemanden, oft ein Kind, (mit größerem Aufwand) füttern und ihm so Kraft geben 2. {{trans.|,}} {{ugs.|,}} übertragen: jemanden oder etwas wieder in einen besseren Zustand bringen

Synonyme:
[1, 2] hochpäppeln


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„aufpäppeln“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch