Freiheitsberaubung · Freiheitsentzug
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kein Teilwort-Treffer

Keine ähnlichen Treffer


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Verhalten, durch das einem Menschen (vorsätzlich und rechtswidrig) die persönliche Fortbewegungsfreiheit entzogen wird 2. deutsches Strafrecht; ohne Plural: Straftat gemäß {{Ref-dejure|§|239|Erg=I|StGB}}, bei der der Täter das Opfer gegen dessen Willen nicht nur ganz kurzfristig einsperrt oder ihm auf andere Weise (etwa Betäuben, Fesseln oder Festhalten) die (potenzielle) Fortbewegungsfreiheit nimmt

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Straftat · Strafgesetzbuch (Deutschland) · Rechtsgut · Freiheit der Person · Opfer (Kriminologie) · kind · Bewusstlosigkeit · Kognitive Behinderung · Körperbehinderung · Freiheit · Fixierung (Medizin) · Medizin · Krankenpflege · Tatbestand · Falschaussage

„Freiheitsberaubung“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch