Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Volksglauben, Mythologie: bösgesinnte, meist hässlich aussehende, weibliche Märchen- oder Sagengestalt, welche oft mit einem Buckel, einer langen, krummen Nase dargestellt wird, und zauberische Kräfte besitzt (die hext) 2. Eigenbezeichnung von Anhängerinnen diverser neuheidnischer Sekten und Kulte 3. abwertend: eine bösartige, zänkische, unangenehme oder hässliche weibliche Person

Synonyme:
1. Schwarzkünstlerin, Schwarzmagierin, Zauberin 3. (abwertend:) Furie, Xanthippe 3. (gehoben:) Megäre 3. (landschaftlich:) Fuchtel 3. (umgangssprachlich abwertend:) Hausdrachen, Schreckschraube, Zankteufel 3. (umgangssprachlich scherzhaft:) Beißzange, Giftnudel, Giftspritze, Kratzbürste


Wikipedia-Links

Hexe (Automarke) · Volksglaube · Zauberei · Christianisierung · Dämon · Teufel · Hexenverfolgung · Hexer · Sage · Grazyna · Riese · Menschenfresser · Drache (Mythologie) · Westgermanische Sprachen · mittelhochdeutsch

„Hexe“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch