Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. allgemein, unscharf: jemand, der auf einem bestimmten Gebiet keine Fachkenntnisse oder keine abgeschlossene Fachausbildung hat 2. Kirche, Religion: jemand, der nicht Geistlicher ist 3. Recht, Rechtspflege: eine nicht rechtskundige Person, die in einem Gerichtsverfahren als Entscheidungsorgan auftritt 4. Psychoanalyse: ein Nicht-Mediziner, Nicht-Psychiater, der das von Freud begründete Therapieverfahren ausübt

Synonyme:
1. Nicht-Fachmann, Nichtfachmann, Nichtkundiger, Anfänger, Amateur, Ungelehrter, Ungebildeter, Unkundiger, Ungelehrter, Ungelernter, im weiteren Sinne und abwertend: Stümper, Dilettant, Nichtskönner, Einfaltspinsel 2. Nicht-Geistlicher, Nichtpriester 3. Laienrichter, Ehrenamtlicher Richter


Wikipedia-Links

Amateur · Laie (Religion) · Ehrenamtlicher Richter · Lāʻie (Hawaii) · Leihe · Leie

„Laie“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch