Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
*Botanik: 1. (ursprünglich aus Zentralamerika stammende) zu den Süßgräsern (Poaceae) zählende Getreidepflanze (Zea mays) von hohem Wuchs mit breiten, langen Blättern und einer am Gipfel befindlichen Rispe von Staubblüten, deren Fruchtstand aus großen, ringsum mit Körnern besetzten Kolben besteht und die als Nahrungsmittel sowie als Viehfutter verwendet wird 2. Frucht der unter 1. beschriebenen Pflanze

Synonyme:
1. Maisstaude :[1, 2] Deutschland (ostmitteldeutsch), Österreich: Kukuruz :[1, 2] Österreich (west- und südostösterreichisch), Liechtenstein: Türken :[1, 2] landschaftlich: Türkenkorn, Türkisch Korn, Türkischer Weizen, Welschkorn :[1, 2] Brasilien (Rio Grande do Sul, Santa Catarina): Milje


Wikipedia-Links

Mais (Begriffsklärung) · Carl von Linné · Österreich · Art (Biologie) · Familie (Biologie) · Süßgräser · Mexiko · Einhäusigkeit · C4-Pflanze · Getreide · Futterpflanze · Energiepflanze · Energiemais · Maisstärke · Biokunststoffe

„Mais“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch