Kategorien: Linguistik/Sprache
Casus rectus (lat.) · erster Fall · Nominativ · Werfall
Oberbegriffe: Kasus (fachspr.) · 4 Fälle · Fall · ...
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kein Teilwort-Treffer

normativ


Nicht das Richtige dabei?

Add icon   Eine weitere Bedeutung von 'Nominativ' zu OpenThesaurus hinzufügen
Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. {{K|Linguistik}} erster Fall (Kasus) der Deklination (Beugung) von Wörtern

Synonyme:
1. Werfall, 1. Fall; veraltet: Nennendung, Nennfall,<ref> (Etliche dieser Begriffe nennt mit Quelle:) Nabil Osman (Hrsg.): Kleines Lexikon untergegangener Wörter. Wortuntergang seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. 6. unveränderte Auflage. Beck, München, bes. Stichwort u.a.: „Nennendung“. ISBN 3-406-34079-2 </ref> Nominativus


Wikipedia-Links

Latein · Substantiv · Kasus · Deklination (Grammatik) · Satz (Grammatik) · Subjekt (Grammatik) · Deutsche Sprache · Deutsche Grammatik · Subjekt (Grammatik) · Verb · finites Verb · Lebewesen · Kongruenz (Grammatik) · Substantiv · Adjektiv

„Nominativ“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch