Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(den / einen großen / seinen / ordentlich ...) Rei · (der) kühle Klare aus dem Norden · (eine) ordentliche Leistung bringen · (einer Sache) zuordenbar sein · (es gibt) ordentlich was zu sehen · (etwas) ordentlich machen · (gar) nicht älter geworden sein · (jemandem) (tüchtig / ordentlich) einheizen    mehr

(sich) (an)öden · (sich) öden · Order · ordern · ordnen


Wiktionary

Bedeutungen:
1. (klösterliche) Gemeinschaft, die unter einem Oberen oder einer Oberin nach bestimmten Regeln lebt und deren Mitglieder bestimmte Gelübde abgelegt haben müssen 2. seltener: weltlicher Verband, dessen Mitglieder nach bestimmten Vorschriften leben 3. Kurzform für Ritterorden (geistlich und weltlich) 4. Ehrenzeichen als Auszeichnung für besondere Verdienste und Leistungen zum Beispiel im militärischen, wissenschaftlichen, künstlerischen oder sozialen Bereich, das häufig vom Staat einer Einzelperson oder einer Gruppe von Personen verliehen wird 5. veraltet: Reihenfolge, Ordnung 6. veraltet: gewohnte Art und Weise, Brauch 7. veraltet: Anordnung, Befehl, Gesetz 8. veraltet: verbindliche Regel, unter der eine Gemeinschaft von Menschen lebt (zum Beispiel Mönche, Nonnen oder Ritter) 9. veraltet: im 13. und 14. Jahrhundert nach dem Vorbild der Ritterorden 3. und geistlichen Orden 1. entstandene Gesellschaften und Vereine, die verschiedene Zwecke verfolgten

Synonyme:
4. Ehrenzeichen


Wikipedia-Links

Orden und Ehrenzeichen · Ordensgemeinschaft · Ritterorden · Freimaurerorden · Freimaurerei · Studentenorden · Karnevalsorden · Organización Democrática Nacionalista · David Orden · Geoffrey Van Orden · Groß Orden

„Orden“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch