Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Begründung, weshalb eine Behauptung, ein bestimmtes Verhalten oder sonst ein Umstand (sachlich, rechtlich, moralisch) richtig, vertretbar oder jemandem ausnahmsweise nicht vorwerfbar sei 2. Verfassungsrecht: Begründung für die Rechtmäßigkeit des Eingriffs in den Schutzbereich eines Grundrechts 3. Strafrecht: Ausschluss der Rechtswidrigkeit einer tatbestandsmäßigen strafbaren Handlung 4. Theologie: Protestantische Lehre, die sich mit der Frage beschäftigt, unter welchen Voraussetzungen das durch Sünde belastete Verhältnis zwischen Mensch und Gott wieder versöhnt werden könne

Synonyme:
1. Begründung, Entschuldigung


Wikipedia-Links

Begründung · Ursache · Rechtfertigung (Theologie) · Rechtfertigungsgrund

„Rechtfertigung“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch