Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Schimpfwort: jemand, der unsauber, ungenau schreibt, insbesondere bei Schulkindern 2. Schimpfwort: jemand, der sich oft beschmiert, besonders bei Kindern 3. Schimpfwort: jemand, der Unanständiges, Anstößiges, Verleumderisches oder Beleidigendes veröffentlicht

Synonyme:
1. Kleckser, Schmierer, Schmierhansel 2. Dreckspatz, Schmutzfink 3. Schmierer, Schmutzfink, Schreiberling, Zotenreißer


Wikipedia-Links

Umgangssprache · Schimpfwort · Mittelalter · Fahrendes Volk · Haderlump · Schurke · Komposition (Grammatik) · Nationalsozialismus · Heinz Küpper (Wissenschaftler) · Oeconomische Encyclopädie · Johann Georg Krünitz · Brüder Grimm · Deutsches Wörterbuch · Hans Sachs · Frühe Neuzeit

„Schmierfink“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch