Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

strebern · Strebertum

(nach etwas) streben · Strebe · Streben · strebern · Streuer


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. ugs., abwertend: jemand, der mit Fleiß, Zielstrebigkeit, und Ehrgeiz auf die eigene Laufbahn vor allem in der Schule, aber auch in Ausbildung, Studium und Beruf hinarbeitet; zu den eigenen Lernerfolgen erfolgreich und vor allem aktiv beiträgt; je nach Hintergrund auch zur Überdeckung eigener Defizite oder als unsachliches Schimpfwort benutzt 2. Zoologie: ein Fisch des Donaugebiets 3. veraltet: Widerstreiter 4. veraltet: Teil des Salinenofens im Salzbergbau 5. Seemannssprache, veraltet: Teil der Schiffstakelung, das dazu dient, die Klüverbackstage zu spreizen 6. veraltet: wertneutrale Bezeichnung für einen Menschen, der irgendetwas anstrebt

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Streber (Fisch) · Rhone-Streber · Streber (Verhalten) · Franz Ignaz von Streber · Wilhelm Streber

„Streber“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch