amusisch · dröge · dürftig · nüchtern · phantasielos · prosaisch · trocken · uninspiriert
Assoziationen:
 >> Ändern
arm · ärmlich · auf öffentliche Unterstützung angewiesen · bedürftig · dürftig · finanzschwach · hilfebedürftig · mittellos · notleidend · ohne das Nötigste · prekär · sozial schwach · unvermögend · verarmt
Unterbegriffe:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(nur) notdürftig versorgen mit · bedürftig · Bedürftiger · diskussionsbedürftig · Dürftigkeit · eilbedürftig · erholungsbedürftig · gewöhnungsbedürftig    mehr

deftig · dortig · demütig · derartig · dornig


Nicht das Richtige dabei?

Add icon   Eine weitere Bedeutung von 'dürftig' zu OpenThesaurus hinzufügen
Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. sozial: materielle Armut bezeugend, ärmlich, karg 2. abwertend: für einen bestimmten Zweck nicht ausreichend oder genügend 3. auf die äußere Erscheinung bezogen, seltener Gebrauch: schwächlich, schmächtig

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„dürftig“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch