Synonym-Details zu 'es anlegen auf (es angelegt haben auf) (Hauptform) · (es) abgesehen haben auf · aus sein auf · ...'

Synonyme

  • delete icon [ändern] es anlegen auf (es angelegt haben auf) Hauptform [2]
    oft im Perfekt: Der soll sich nicht wundern, wenn er was auf die Nase gekriegt hat, der hatte es ja regelrecht darauf angelegt! | warnend: Leg es nicht darauf an! / Ich würde es an deiner Stelle nicht darauf anlegen.
  • delete icon [ändern] (es) abgesehen haben auf [2]
  • delete icon [ändern] aus sein auf [2]
  • delete icon [ändern] (etwas) provozieren [3]
  • delete icon [ändern] suchen (Streit / die Konfrontation) [3]
    Bsp.: Suchst du Streit? Kannst du haben! | Flüchtlingspolitik - Orban sucht Konfrontation mit Merkel (Überschrift in faz.net 26.08.2016)
  • delete icon [ändern] (Streit) vom Zaun brechen fig. variabel [2]
  • delete icon [ändern] (etwas) wollen [3]
    Bsp.: Er ging keinem Streit aus dem Weg, im Gegenteil, oft wollte er geradezu, dass die Fetzen flogen, auch im wörtlichen Sinn.
  • delete icon [ändern] (etwas) nicht anders wollen umgangssprachlich [1]
    Bsp.: Beklag dich nicht, schließlich hast du es nicht anders gewollt.

Kategorien

[nicht gesetzt]

Oberbegriffe

Unterbegriffe

  • [nicht gesetzt]

Assoziationen

 

Letzte 36 Änderungen an diesen Synonymen

Datum Benutzer Änderung
2020-09-21 17:44
Ralf Joerres
verlinkt:

mögen (fälschlich "möchten") · wollen · wünschen
ist ein Oberbegriff von
es anlegen auf (es angelegt haben auf) (Hauptform) · (es) abgesehen haben auf · aus sein auf · ...
2020-09-21 17:44
Ralf Joerres
es anlegen auf (es angelegt haben auf) · (es) abgesehen haben auf · aus sein auf · (etwas) provozieren · suchen (Streit / die Konfrontation) · (Streit) vom Zaun brechen · (etwas) wollen · (etwas) nicht anders wollen (ugs.) || visible
2019-06-11 19:12
Ralf Joerres
es anlegen auf (es angelegt haben auf) · (es) abgesehen haben auf · aus sein auf · (etwas) provozieren · suchen (Streit / die Konfrontation) · (Streit) vom Zaun brechen · (etwas) wollen · sinnen (auf) (geh.) · (etwas) nicht anders wollen (ugs.) || visible
2019-06-11 19:02
Ralf Joerres
sinnen (auf) || level=gehobengehoben || comment=Bsp.: Nach ihrer demütigenden Erfahrung mit Kollegen und Betriebsrat sann sie auf Rache.
2019-06-11 19:00
Ralf Joerres
sinnen (auf) || level=gehoben
2019-06-11 19:00
Ralf Joerres
es anlegen auf (es angelegt haben auf) · (es) abgesehen haben auf · aus sein auf · (etwas) provozieren · suchen (Streit / die Konfrontation) · (Streit) vom Zaun brechen · (etwas) wollen · sinnen (auf) (geh.) · (etwas) nicht anders wollen (ugs.) || visible
2016-10-29 17:49
old Joe
(etwas) wollen(etwas) wollen || comment=Bsp.: Er ging keinem Streit aus dem Weg, im Gegenteil, oft wollte er geradezu, dass die Fetzen flogen, auch im wörtlichen Sinn.
2016-10-29 17:46
old Joe
suchen (Streit / die Konfrontation)suchen (Streit / die Konfrontation) || comment=Bsp.: Suchst du Streit? Kannst du haben! | Flüchtlingspolitik - Orban sucht Konfrontation mit Merkel (Überschrift in faz.net 26.08.2016)
2016-10-29 17:42
old Joe
(es) anlegen auf es anlegen auf (es angelegt haben auf) || comment=oft im Perfekt: Der soll sich nicht wundern, wenn er was auf die Nase gekriegt hat, der hatte es ja regelrecht darauf angelegt! | warnend: Leg es nicht darauf an! / Ich würde es an deiner Stelle nicht darauf anlegen. warnend: Leg es nicht darauf an! / Ich würde es an deiner Stelle nicht darauf anlegen. || tags=hauptsächlich benutzte Form
2016-10-29 17:41
old Joe
(etwas) nicht anders wollen || level=umgangssprachlichumgangssprachlich || comment=Bsp.: Beklag dich nicht, schließlich hast du es nicht anders gewollt.