Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(jemanden) lobend erwähnen · beiläufig erwähnen · erwähnenswert · mit keinem Wort erwähnen · Namen beiläufig erwähnen · nicht erwähnen · nichts erwähnen (von) · oft erwähnen

erwählen · (jemanden) ermahnen · (sich jemandes / einer Sache) erwehren · erahnen · ermahnen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. transitiv: etwas nebenbei und beiläufig aussprechen, zur Sprache bringen

Synonyme:
1. anführen, anmerken, bemerken, einfließen lassen


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„erwähnen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch