Klatsch und Tratsch (Hauptform) · Gerede · Getratsch(e) · Gossip (engl.) · Klatsch · Klatscherei · Klatschgeschichten · offenes Geheimnis · Stadtgespräch · Tratsch · Tratschereien · Altweibergeschwätz (ugs., abwertend, fig.) · Bürogeflüster (ugs.) · Buschfunk (ugs.) · Flurfunk (ugs.) · Gequatsche (ugs.) · Getratsche (ugs.) · Lästerei(en) (ugs.) · Ratscherei (ugs., süddt.)
Oberbegriffe: Aktion · Handlung · Operation · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(bezahlter) Beifallklatscher · (ein) fader Abklatsch (des Originals) · (eine) Klatschbase sein · (jemandem) eine klatschen · (saftige) Klatsche (journal.) · (sich) (eine) Klatsche holen · (sich) eine saftige Klatsche abholen · Abklatsch    mehr

(saftige) Klatsche (journal.) · Katsch · Katsch(e) · Klatsche · Knatsch


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. ohne Plural: gesellschaftliches Gespräch über triviale, oft auf Gerüchten beruhende Themen, die meist nicht anwesende Personen betreffen 2. klatschendes Geräusch

Synonyme:
1. Tratsch, Gossip


Wikipedia-Links

Üble Nachrede · Mobbing · Gespräch · trivial · Gerücht · Schwätzen · Judentum · Mirjam (Prophetin) · Mose · Aussatz · Ethnologie · Soziologie · Manchester School · Max Gluckman · J. Clyde Mitchell

„Klatsch“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch