Kategorien: Ökonomie

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(die) Kosten decken · (ein) Heidengeld (kosten) · (ein) Schweinegeld kosten · (einen Anlass zum Feiern) auskosten wollen · (einen) irren Haufen Geld kosten · (jemandem) Sympathien kosten · (jemanden ...) Überwindung kosten (zu) · (jemanden nur) ein Lächeln kosten    mehr

Kasten · koten · Kotten · (das) Kochen · (irgendwoher) (+ Partizip Perfekt) kommen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
*etwas kosten: 1. intransitiv, mit doppeltem Akkusativ: etwas wert sein 2. transitiv, mit dem Akkusativ: etwas probieren; den Geschmack testen *etwas kostet (nur unpersönlich verwendet): 3. intransitiv, mit doppeltem Akkusativ oder Dativ: etwas bringt jemanden um etwas

Synonyme:
2. abschmecken, probieren


Wikipedia-Links

Kosten (Begriffsklärung) · Erlös · Betriebswirtschaftslehre · Kostensteuern · Pagatorische Kosten · Helmut Koch (Betriebswirt) · Erich Kosiol · Paul Riebel · Opportunitätskosten · Erlös · Rechnungswesen · Kosten- und Leistungsrechnung · Leistung (Rechnungswesen) · Aufwand · Ertrag · Lichtenfels (Oberfranken) · Heiliges Römisches Reich · Kloster Banz · Schönsreuth · Kirchweih · Fronleichnam

„Kosten“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch