Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. (Plural selten) das weiche Innere von Brot, das von einer härteren Kruste umgeben ist 2. kleines, abgebröseltes Stück; insbesondere von Gebackenem wie Brot, Kuchen, Keksen, Chips, aber auch von festen Stoffen wie Putz, Gips etc. 3. umgangssprachlich: eine kleine Menge 4. kurz für Ackerkrume, die oberste, lockere Bodenschicht des Ackers

Synonyme:
[2, 3] Brösel 4. Ackerkrume


Wikipedia-Links

Bodenkunde · Boden (Bodenkunde) · Acker · Backware · Krume (Backware) · Diminutiv · Krümel · Gebäck · Krumme

„Krume“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch