Kategorien: Gastronomie/Kulinarik
Aufschlagen · Montieren
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

aufschlagen mit (Körperteil) · beaufschlagen · mit einem dumpfen Geräusch aufschlagen · seine Zelte aufschlagen

ausschlagen · ausschlagen (Angebot) · ausschlagen (Pferd) · (jemandem etwas) abschlagen · (öffentlich) anschlagen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
* intransitiv, Hilfsverb sein, kein Zustandspassiv 1. im Fallen hart aufprallen 2. sich mit heftiger, rascher Bewegung so weit öffnen, wie es geht 3. auflodern * Hilfsverb haben 4. trans. durch einen Aufprall verletzen 5. trans. mithilfe von Schlägen öffnen 6. {{intrans.|:}} zum Beispiel beim Badminton, Tennis, Tischtennis und Volleyball den Ball über das Netz schlagen, um das Spiel zu eröffnen 7. trans. in einem gedruckten Werk eine Seite so zur Seite schlagen, dass sie offen liegen bleibt 8. trans. öffnen, indem die Lider gehoben werden 9. trans. nach außen umschlagen 10. trans. durch Zusammenbauen von Einzelteilen aufbauen 11. trans. sich eine Wohnung nehmen und einrichten 12. den Preis erhöhen 13. trans. einen Aufschlag zu einer Summe addieren 14. {{trans.|,}} Stricken: eine bestimmte Maschenanzahl zu Beginn des Strickens auf die Nadel nehmen 15. {{trans.|,}} Kochen: durch rasche Bewegungen bearbeiten, um einen speziellen Zustand zu erreichen 16. {{intrans.|:}} mit einem Gegenstand irgendwo anschlagen oder aufklopfen 17. trans. entfalten, entrollen 18. {{trans.|,}} veraltet: die Haare nicht einfach niederhängen lassen 19. {{trans.|,}} veraltet: bauen, indem ein Balken auf dem anderen platziert wird 20. veraltet: Wasser über das Mühlrad laufen lassen 21. {{trans.|,}} Jägersprache: eine Pfütze zum Baden aufkratzen und darin rühren (in Bezug auf Tiere) 22. {{trans.|,}} veraltet: lauthals lachen 23. {{trans.|,}} veraltet: mit Schlaginstrumenten einen Tanz begleiten 24. {{trans.|,}} veraltet: aufschieben, hinauszögern 25. Böttcherei: ein großes Gefäß mit Spannreifen und Kloben zusammensetzen 26. Steinmetzberuf: die Oberfläche eines Quaders mit parallelen Steinen versehen 27. Gerberei: Felle in der Beize umdrehen oder aus dem Äscher nehmen und aufhängen 28. veraltet: Wäsche nach dem Auswringen glätten 29. Salzwesen: Salz auf Körbe häufen und dort festschlagen 30. Bäckerei: Brezeln aus dem Kessel nehmen und auf dem Schieber hinlegen 31. Seemannssprache: alte Taustücke aufdrehen und auszupfen, um den Hanf zum Kalfatern oder zu anderen Zwecken zu verwenden 32. {{intrans.|,}} Forstwirtschaft: aus ausgefallenen und aus gesäten Samen wachsen 33. Seemannssprache: Wasser mit einer Schlagpütze vom Schiff aus schöpfen und dann hinaufziehen * Hilfsverb haben, seltener sein 34. sich preislich erhöhen * intransitiv, Hilfsverb sein 35. an einem Ort ankommen, einen Ort erreichen

Synonyme:
1. aufprallen, auftreffen 3. auflodern, hochschlagen 6. servieren 7. aufblättern 8. aufmachen 9. hochschlagen 10. aufbauen, aufstellen 11. niederlassen 14. aufnehmen 15. montieren 24. aufschieben, hinausschieben, hinauszögern, verzögern 34. verteuern 35. ankommen


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„aufschlagen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch