weggehen (sich entziehen) (Hauptform) · auf und davon gehen · davonziehen (altertümlich) · enteilen (altertümlich) · (sich) entfernen · entfleuchen (literarisch, scherzhaft) · (sich) selbständig machen (scherzhaft) · sich unbemerkt verabschieden · verschwinden · (sich) zurückziehen · (sich) absentieren (geh., veraltend) · (sich) empfehlen (geh.) · (sich) retirieren (geh., veraltet) · sich auf Französisch empfehlen (geh.) · (sich) von dannen machen (geh., literarisch) · abdampfen (ugs.) · abhauen (ugs.) · abzischen (ugs.) · (sich) davonmachen (ugs.) · plötzlich weg sein (ugs.) · sich auf Französisch verabschieden (ugs.) · verduften (ugs.) · (sich) verdünnisieren (ugs., scherzhaft)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(das) kann man (echt / wirklich) (jedem) empfehlen · (dringend) zu empfehlen · (jemandem jemanden) empfehlen · (jemanden) weiterempfehlen · (sich) empfehlen · (sich) empfehlen (für) · anempfehlen · empfehlenswert    mehr

(jemandem jemanden) empfehlen · (sich) empfehlen · (sich) empfehlen (für) · Empfehlung · (eine lustige Geschichte) erzählen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. trans. jemanden als vorteilhaft, geeignet, zuverlässig infrage kommend benennen; jemandem anraten, sich für jemanden beziehungsweise etwas zu entscheiden 2. {{refl.|,}} {{geh.|,}} veraltend, in Höflichkeitsformeln: einen Gruß entbieten 3. {refl.}. sich beziehungsweise seine Dienste für einen bestimmten Zweck zur Verfügung stellen; in Betracht kommen 4. {{refl.|,}} unpersönlich: anzuraten, geraten, nutzbringend, nützlich, von Vorteil sein 5. {{trans.|,}} unpersönlich: einen guten Eindruck hinterlassen 6. {{trans.|,}} {{geh.|:}} voller Vertrauen übergeben, im gegenseitigen Vertrauen überlassen; unter jemandes Schutz stellen 7. {{refl.|,}} {{geh.|:}} zum Abschied zunächst einige Worte (förmlich) an jemanden richten um sich anschließend von diesem zu entfernen, fortzugehen

Synonyme:
1. anempfehlen, nahelegen, raten, unterbreiten 2. grüßen 3. sich anbieten 4. sich anbieten, empfehlenswert sein 5. beeindrucken 6. anvertrauen; anbefehlen 7. sich verabschieden


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„empfehlen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch