(ungewollt oder versehentlich) ausplaudern · in ein Wespennest stechen (fig.) · (sich) zu der Bemerkung hinreißen lassen (dass) · (jemandem) entfahren (geh.) · (sich) den Mund verbrennen (ugs., fig.) · (jemandem) herausrutschen (ugs.) · (jemandem) herausschlüpfen (ugs.) · (sich) vergaloppieren (ugs., fig.) · (sich) verplappern (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(jemandem) entfahren

(jemandem) entfahren · entführen · (Ergebnis) einfahren · (etwas) erfahren · (ins Bergwerk) einfahren


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. unbeabsichtigt, spontan, unüberlegt, unbedacht aussprechen, mündlich äußern 2. {{K|gehoben|veraltend}} schnell irgendwo herauskommen

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„entfahren“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch