Kategorien: Jura
Kategorien: Technik

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(Amt) niederlegen · (das ist) der Gipfel der Unverschämtheit · (ein) hohes kirchliches Amt bekleiden · (ein) Irrtum vom Amt · (eine) Unverschämtheit · (einen) abschlägigen Bescheid erteilen (Amtsdeutsc · (etwas) verkramt haben · (Gesamtheit der) Einrichtungsgegenstände    mehr

(der) Akt · (ein) Akt (des/der ...) · (richtig) alt · (ziemlicher) Akt · Akt


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. eine mit Würde und Verantwortung verbundene offizielle (staatliche) Stellung a. das von einem Amtsträger bekleidete Amt b. das Amt einer öffentlichen Funktion, zum Beispiel des Politikers c. eine offizielle Stellung in der römisch-katholischen Kirche, zum Beispiel der Abt 2. eine freiwillige und ohne Bezahlung erfolgte Tätigkeit 3. {{K|Behörde}} öffentliche Dienststelle 4. landschaftlich historische untere territoriale Einheit, auch {{schweiz.|}} kurz für: Amtsbezirk 5. {{K|Theologie}} eine feierliche Heilige Messe in der römisch-katholischen Kirche 6. {{nordd.|:}} eine Zunft 7. {{K|Telefonie}} Verbindung zum öffentlichen Telefonnetz

Synonyme:
1. Posten; Administration, Verwaltung; {{schweiz.|:}} Verweserei 2. Ehrenamt, Freiwilligenamt 3. Behörde, Dienststelle 4. Amtsbezirk 6. Zunft 7. Freizeichen


Wikipedia-Links

Germanische Sprachen · ombud · Amt (Beamtenrecht) · Öffentliches Amt · Kirchenamt (Stellung) · Ehrenamt · Amt (Behörde) · Auswärtiges Amt · Amt (Kommunalrecht) · Amtsbezirk · Amtei · Geschichte Mecklenburgs · Königreich Hannover · Verwaltungsgliederung Dänemarks · Grundherrschaft · Amt

„Amt“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch