Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. im statusrechtlichen Sinne, durch das Arbeitsverhältnis begründet: öffentlich Bediensteter mit hoheitlichen Aufgaben und oft besonderen Pflichten (in Deutschland zum Beispiel kein Recht auf Arbeitskampf) sowie besonderen Privilegien (zum Beispiel Unkündbarkeit und/oder Pensionsansprüche) 2. im haftungsrechtlichen Sinne, durch die Arbeitsaufgabe begründet: Person, der öffentliche Gewalt anvertraut ist, die Aufgaben der öffentlichen Verwaltung wahrnimmt 3. historisch und regional umgangssprachlich: Angestellter, dessen Tätigkeit an einen Beamten erinnert (ganz besonders ein Mitarbeiter einer Bank)

Synonyme:
1. Amtsträger, Staatsbediensteter, Staatsdiener 3. Angestellter


Wikipedia-Links

Beamtentum · Beamter (Deutschland) · Beamter (Österreich)

„Beamter“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch