Kategorien: Ökonomie | Politik
Filz · Günstlingswirtschaft · Klüngelei(en) · Kumpanei · Kungelei · Mauschelei(en) · Sumpf (fig.) · Vetterleswirtschaft (schwäbisch) · Vetterliwirtschaft (schweiz.) · Vetternwirtschaft · Nepotismus (fachspr.) · Freunderlwirtschaft (ugs., österr.) · Gekungel (ugs.) · Klüngel (ugs., kölsch) · Speziwirtschaft (ugs.) · Spezlwirtschaft (ugs., bair.)
Oberbegriffe: Ökonomie · Volkswirtschaft · Wirtschaft · ... | Herrschaftsform · Regierung · Regierungsform · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Bierfilz · Bierfilzl · filzen · Filzer · filzig · Filzlaus · Filzokratie · Filzstift    mehr

Falz · File · Film · Fitz · (körperlich) fit


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. wirrer Faserstoff, der aus nicht gesponnenen (Tier)haaren oder Wolle durch Zusammenpressen hergestellt wird 2. {{ugs.|,}} abwertend: geiziger Mensch 3. ugs. wirre, dichte Masse 4. politischer Klüngel 5. Bauchfilz, ein Teil des Fettgewebes des Schweines

Synonyme:
2. Geizhals, Geizkragen, Knauser, Knicker, Pfennigfuchser


Wikipedia-Links

Filz (Begriffsklärung) · Textilie · Loden · Walkstoffe · Faser · wolle · Walken · Neolithikum · Mesolithikum · Dampf · Seife · Haar · Zellwolle · Filznadel · Harpune

„Filz“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch