Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Kriegsrecht: die Handlung sich für militärisch besiegt zu erklären (Kapitulationen können nur von Kommandanten größerer selbständiger Einheiten unterzeichnet werden) 2. Völkerrecht: Vertrag, in welchem sich ein Vertragspartner den Anordnungen des andern Vertragspartners unterwirft 3. völlige Aufgabe der eigenen Position in einer Auseinandersetzung 4. veraltet: in Kapitel eingeteilter Vertrag (zum Beispiel über den Dienst als Kapitulant, das heißt als Freiwilliger im Militär)

Synonyme:
1. Aufgabe 3. Aufgabe, Aufgeben, Nachgeben, Weichen


Wikipedia-Links

Kapitulation (Album) · Völkerrecht · Haager Landkriegsordnung · Militär · Befehlshaber · Festung · Schiff · Weiße Fahne · Flagge · Bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht · Kriegsgefangene · Pardon (Militärjargon) · Waffenstillstand · Deutsch-Französischer Krieg · Streitmacht

„Kapitulation“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch