Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. militärische Besetzung eines fremden Gebietes<ref>DUDEN Band 5 - Das Fremdwörterbuch, Dudenverlag Mannheim/Wien/Zürich 1982, S. 537 ISBN 3-411-20905-4</ref>, bei der die Ausübung der Staatsgewalt für die Dauer der Okkupation von der vorhandenen auf die fremde Macht übergeht 2. Völkerrecht, Kolonialismus: Begründung der Gebietshoheit auf bisher herrschaftslosem Gebiet 3. Recht: Aneignung herrenlosen Gutes<ref>ebenda</ref> (Rechtsbegriff des Sachenrechts)

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Staatsgewalt · Machthaber · militär · Völkerrecht · Kolonialismus · Besatzungsrecht · Besatzungsmacht · Legalität · Exekutive · Annexion · Souveränität · Besitzergreifung · Reunionspolitik · Ludwig XIV. · Frankreich

„Okkupation“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch