(jemandem) schaden · (jemanden) schädigen
Unterbegriffe:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(einen Schaden) ausgleichen · (einen) Schaden an seiner Seele davontragen · (einen) Schaden beheben · (einen) Schaden beseitigen · (einer Sache) nicht schaden (können) · (einer Sache) schaden · (einer Sache) schaden (z.B. jds. Reputation) · (es) kann nicht schaden (wenn)    mehr

(einer Sache) schaden · (einer Sache) schaden (z.B. jds. Reputation) · (jemandem) schaden · schaben · schade


Geld für die Welt e.V. beteiligt Menschen in Armut an den Gewinnen der Weltwirtschaft

Wiktionary

Bedeutungen:
1. [allgemein] unerwünschte, negative Auswirkung 2. Beschädigung an einem Gegenstand, auch an einem Körperteil; Defekt, Funktionsbeeinträchtigung 3. [Rechtswesen] finanzieller Aspekt: ein durch ein Ereignis oder einen Umstand verursachte Beeinträchtigung eines Gutes oder eine Wertminderung des ursprünglichen Zustandes einer Sache

Synonyme:
1. Beeinträchtigung, Beschädigung, Verunstaltung 3. Wertminderung


Wikipedia-Links

Hurrikan Katrina · Nutzen (Wirtschaft) · materiell · immateriell · Schädigung · ursache · Bauschaden · Motorschaden · Waldschäden · Flurschaden · Überspannung · Brand · Feuchtigkeitsschaden · Totalschaden · Rechtsgut

„Schaden“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch