(sich) abzeichnen · abzusehen sein · (sich) anbahnen · (sich) andeuten · (sich) ankündigen · aussehen nach · drohen · erwarten lassen · herannahen · heranrücken · heranziehen · heraufziehen · im Anmarsch sein (fig.) · im Anzug sein · im Verzug sein · in der Luft liegen · ins Haus stehen · knistern im Gebälk (es) · nahen · näher rücken · seine Schatten vorauswerfen · zu erwarten stehen · (auf jemanden) zukommen · heraufdämmern (geh.) · (die) Zeichen stehen auf (...) (geh., variabel) · (etwas) ist im Busch (ugs., fig.)
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(eine) drohende Haltung einnehmen · (jemandem etwas) androhen · (jemandem) drohen · (jemanden) bedrohen · (jemanden) bedrohen (mit) · androhen · bedrohen · Bürschchen (Anrede, drohend)    mehr

(jemandem) drohen · drohen (zu) · (ein Spiel) drehen · drehen · droben


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. jemanden durch die Ankündigung von Gewalt oder Sanktionen einschüchtern oder zwingen, etwas zu tun 2. [(fast) nur in der dritten Person verwendet] jemandem als Übel bevorstehen 3. in Gefahr sein, etwas Unerwünschtes zu erleiden

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Drohung

„drohen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch