immer wieder (Hauptform) · andauernd · endlos · immer wieder einmal · immer wieder mal · immer wiederkehrend · in regelmäßigen Abständen · laufend · (und) täglich grüßt das Murmeltier (Spruch) · turnusmäßig · wieder und wieder · wiederholt · wiederholte Male · zum wiederholten Male · aber und abermals (geh., veraltet) · am laufenden Meter (ugs.) · dauernd (ugs.) · ein(s) ums andere Mal (ugs.) · ewig (ugs.) · immer und ewig (ugs.) · (es ist) immer wieder das Gleiche (ugs.) · immer wieder das gleiche Spiel (ugs.) · ständig (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(das ist) ewig lange her · (der) ewige (..) · (der) ewige Kanzler · (die) ewige (...) · (die) Traumprinzessin der Ewigkeit · (schon) eine Ewigkeit her · (seit) ewig und drei Tage(n) · (sich) ewig zu kurz gekommen fühlen    mehr

(der) ewige (..) · (die) ewige (...) · EWG · EWI · (es gibt) wenig(e)


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. [theologisch|philosophisch] endlos, zeitlich unbegrenzt 2. einen langen Zeitraum betreffend 3. sich ständig wiederholend

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Ewigkeit · Kloster Ewig · Peter Maffay · Eugen Ewig · Walter Ewig

„ewig“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch