lästern (Hauptform) · (über jemanden) herziehen · hinter jemandes Rücken reden · klatschen · munkeln · (jemandem etwas) nachsagen · ratschen · schlecht reden (über) · tratschen · vom Leder ziehen · (sich) zuflüstern · (sich) zuraunen · ablästern (über jemanden) (ugs.) · (sich) aufhalten über (ugs.) · (jemanden) bashen (ugs., engl.) · (sich) das Maul zerreißen (über) (ugs.)
Oberbegriffe: reden · sagen · sprechen
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(jemandem) eine klatschen · Abklatschen · Beifallklatschen · beklatschen · Einklatschen

(saftige) Klatsche (journal.) · Klatsche · Klotschen · knatschen · Klitsche


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. bezeichnet Klangeindrücke, die beim Zusammenschlagen oder Aufprallen entstehen (meist mit den Händen) 2. umgangssprachlich: über Abwesende unterhalten 3. umgangssprachlich, transitiv: mit der flachen Hand auf die Backe schlagen 4. umgangssprachlich, Neudeutsch: mit Händen und Füßen gegeneinander kämpfen

Synonyme:
1. applaudieren 2. ablästern, herziehen, lästern, tratschen 3. ohrfeigen 4. prügeln


Wikipedia-Links

Klatsch · Gewalt · Klanggeste · Beifall · Ethologie · Phylogenese · phylogenetisch · Gstanzl · Volksmusik · 1960er · 1970er · Schlagzeug · Hippie · Rock (Musik) · Folk

„klatschen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch