Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Subjunktion, die einen kausalen Nebensatz einleitet, auf dem besonderer Nachdruck liegt; im Hauptsatz stehen oft Wörter wie darum, deshalb oder deswegen, die auf den Nebensatz hinweisen sollen, weil kann dann nicht durch da ersetzt werden 2. Subjunktion, die einen kausalen Nebensatz einleitet, auf dem kein oder kein größerer Nachdruck liegt; kann auch temporalen Nebensinn aufweisen 3. Subjunktion, die einen verkürzten Gliedsatz oder ein in Kommata eingeschlossenes begründendes Attribut einleitet 4. einleitendes Wort für direkte Antworten auf die Frage nach einem Grund 5. veraltet: Subjunktion mit der Bedeutung ‚solange‘ 6. veraltet: Subjunktion mit der Bedeutung ‚seit‘, wenn es sich um den Zeitpunkt dreht, an dem etwas eingetreten ist; anfangs standen sowohl das Verb im Haupt- als auch das im Nebensatz im Perfekt, hatten aber präsentische Bedeutung; später standen die Verben üblicherweise im Präsens 7. veraltet: Subjunktion mit der Bedeutung ‚indem‘ oder ‚während‘, wenn sich die Inhalte der beiden Sätze (vollständig oder teilweise) in zeitlicher Hinsicht decken 8. veraltet: Subjunktion mit der Bedeutung ‚indessen‘, wenn die Inhalte von Haupt- und Nebensatz zwar gleichzeitig stattfinden, aber in innerem Gegensatz zueinander stehen 9. veraltet: Subjunktion, die an die Stelle von dass tritt und Subjekt- oder Objektsätze einleitet

Synonyme:
1. alldieweil, da, sintemal, denn 3. da 5. solange 7. indem, während 8. indessen, während, wohingegen


Wikipedia-Links

Weil am Rhein · Weil der Stadt · Weil (Oberbayern) · Weil (Esslingen am Neckar) · Weil (Markt Indersdorf) · Markt Indersdorf · Weil (Schrobenhausen) · Schrobenhausen · Weil (Tengen) · Weilimdorf · Weilimdorf · Weil im Schönbuch · Weil (Fluss) · Weil-Krankheit · Weil-Vermutungen

„weil“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch