Frau (Hauptform) · Dame · (eine) Eva · Evastochter · Frauensperson · Frauenzimmer (veraltet) · Person weiblichen Geschlechts (Amtsdeutsch) · (eine) Sie · Vertreterin des schönen Geschlechts · Vertreterin des weiblichen Geschlechts · Weib (veraltend) · weibliche Person · weiblicher Mensch · weibliches Wesen (scherzhaft) · Weibsbild (abwertend) · Weibsperson (geh., veraltend) · Braut (ugs., salopp) · Grazie (eingeschränkter Gebrauch) (ugs.) · Lady (ugs., engl., salopp) · Mutti (ugs.) · Perle (ugs., regional, salopp) · Schnalle (ugs., salopp) · ...tante (ugs., abwertend) · Tante (ugs.) · Trine (ugs., schimpfwort, selten) · Weibsen (ugs., Plural, abwertend, scherzhaft) · Kalle (derb, Gaunersprache) · Weibsstück (derb, abwertend)
Oberbegriffe: Mensch · Person · Charakter · ...
Unterbegriffe:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(als) nicht männlich und nicht weiblich (bezeichne · (als) weder männlich noch weiblich (bezeichnet) · (blödes) Weibsstück · (die) holde Weiblichkeit · (die) Weiblichkeit · (etwas) entzweibrechen · (ihre) weiblichen Reize zur Geltung bringen(d) · (weibliche) Genitalverstümmelung    mehr

Web · weil · Wein · weit · weit (geschnitten)


Geld für die Welt e.V. beteiligt Menschen in Armut an den Gewinnen der Weltwirtschaft

Wiktionary

Bedeutungen:
1. verächtliche Bezeichnung für eine Frau 2. nur Plural 1: bewundernd für eine besonders weibliche Frau 3. veraltet: Synonym für „Frau“

Synonyme:
Keine


Wikipedia-Links

Paar · Mann · Schimpfwort · Frau · Althochdeutsch · Altnordisch · Mittelhochdeutsch · Gemahlin · kerl · Deutschenspiegel · frouwe · Adel · Patrizier · Herr · Martin Luther

„Weib“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch