Retention · Zurückhalten  >> Ändern
vor sich herschieben (ugs., fig., Hauptform) · (etwas) auf Eis legen (fig.) · aufschieben · hinausschieben · (etwas) liegen lassen (fig.) · (zeitlich) nach hinten schieben · (es) nicht eilig haben (mit) · retardieren · verdrängen · verschieben · verschleppen · verzögern · Zeit verstreichen lassen · zurückhalten · prokrastinieren (fachspr.) · hintanstellen (geh.) · auf die lange Bank schieben (ugs., fig.) · (etwas) (sehr) ruhig angehen lassen (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(im Auftritt) zurückhaltend, aber sicher · (mit) nichts zurückhalten · (sich) mit Kommentaren zurückhalten · (sich) mit Kritik nicht zurückhalten · (sich) mit Kritik zurückhalten (an) · (sich) zurückhalten · nicht zurückhalten · sehr zurückhaltend    mehr

zurückhaltend · (sich) zurückhalten · zurückfallen · Zurückhaltung · zurückholen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. trans. etwas nicht zur Schau stellen, unterdrücken, bändigen 2. {refl.}. die eigenen Gefühle nicht offen zeigen, seine Verhaltensweise mäßigen

Synonyme:
[1, 2] bändigen, beherrschen, bremsen, mäßigen, unterdrücken, zähmen, zügeln


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„zurückhalten“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch