Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. innere Grundstimmung oder Geisteshaltung, nichts Mühsames tun zu wollen

Synonyme:
1. Arbeitsscheu, Arbeitsunlust, Bequemlichkeit, Faulenzerei, Müßiggang, Müßigkeit, Passivität, Trägheit


Wikipedia-Links

Arbeit (Sozialwissenschaften) · Schimpfwort · Muße · Kontemplation · Marcus Tullius Cicero · Todsünde · Acedia · Trägheit · Trübung · Okkultation · Todsünde · Römisch-katholische Kirche · Protestantismus · Fleiß · Max Weber

„Faulheit“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch