Kategorien: Ökonomie
Einkommen (Hauptform) · Lohn (Hauptform) · Abgeltung (schweiz., österr.) · Arbeitsentgelt · Aufwandsentschädigung · Besoldung · Bezahlung · Bezüge · Einkünfte · Entgelt · Entlohnung · Entlöhnung (schweiz.) · Gage · Gehalt · Gratifikation · Heuer · Honorar · Kostenerstattung · Löhnung · Salair · Salär (schweiz.) · Tantieme · Verdienst · Vergütung
Oberbegriffe: Geld · klingende Münze · Mammon (geh.) · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(das) Gehalt fortzahlen · (das) Gehalt weiter zahlen · (den) Wassergehalt verringern · (ein) ansehnliches Gehalt beziehen · (für jemanden) frei gehalten · (jemanden / den Lohn / das Gehalt) durchbezahlen · (nur) mühsam zurückgehalten · (sein) Gehalt aufbessern    mehr

geholt · Gewalt · (auf etwas) gepolt · Gehabe · gehasst


Je nach Bedeutung heißt es der / das Gehalt.
Details auf korrekturen.de.

Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. ein Geldbetrag, welcher auf Grund von Anwesenheit und verrichteter Dienste regelmäßig an Beamte oder Angestellte bezahlt wird 2. Inhalt

Synonyme:
1. Einkommen, Verdienst, Vergütung :schweizerisch: Entlöhnung :süddeutsch, österreichisch und schweizerisch, sonst veraltet: Salär 2. gedanklicher Inhalt 3. Anteil eines bestimmten Stoffes in einer Mischung oder in einem anderen Stoff


Wikipedia-Links

Arbeitsentgelt · Gemisch · Inhalt

„Gehalt“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch