Unsinn (Hauptform) · Blödsinn · dümmliches Gerede (variabel) · Humbug · Nonsens · Nonsense (engl.) · Unfug · Widersinn · Sottise(n) (geh., franz.) · Blech (ugs.) · Bockmist (ugs.) · Driss (ugs.) · dummes Zeug (ugs.) · Dummfug (ugs.) · Fez (ugs.) · Firlefanz (ugs.) · Gefasel (ugs., abwertend) · Gelaber (ugs.) · Geschwafel (ugs.) · Gewäsch (ugs.) · Heckmeck (ugs.) · Kappes (ugs.) · Käse (ugs.) · Kiki (ugs.) · Kohl (ugs.) · Kokolores (ugs.) · Krampf (ugs.) · Mist (ugs.) · Mumpitz (ugs.) · Papperlapapp (ugs.) · Pillepalle (ugs.) · Pipifax (ugs.) · Quark (ugs.) · Quatsch (ugs.) · Quatsch mit Soße (ugs., berlinerisch) · saudummes Zeug (ugs., süddt.) · Schmäh (ugs., österr.) · Schmarren (ugs.) · Schmarrn (ugs.) · Schmonzes (ugs.) · Schmu (ugs.) · Schwachsinn (ugs.) · Stuss (ugs.) · Tinnef (ugs.) · Bullshit (derb, engl.) · geistiger Dünnschiss (derb) · geistiger Durchfall (derb) · gequirlte Scheiße (derb) · Scheiß (derb) · Scheiße (derb) · Schwachfug (derb)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(die) Scheißerei (haben) · (einen Kollegen) nicht anscheißen · (ich) hab keinen Bock auf die Scheiße · (jemandem) scheißegal sein · (jemanden) in die Scheiße reiten · (knie)tief in der Scheiße stecken · (sein) Geld nicht scheißen können · (sich) einscheißen    mehr

Scheibe · Scheide · Scheiß · Scheiße! · scheißen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. {{K|umgangssprachlich|vulgär}} meist feste Ausscheidung des Darmes, Kot 2. {{K|umgangssprachlich|vulgär}} etwas Schlechtes, Wertloses, Unsinniges; Schwierigkeiten

Synonyme:
1. Aa, Dreck, Exkrement, Fäkalien, Kacke, Kot, Kötel, Kuhfladen, Mist, Scheißdreck, Stuhl, Stuhlgang, Schitte, unverdauliche Reste, Stoffwechselendprodukt, Dünnschiss, Kupferbolzen 2. Mist, Kacke, Scheißdreck


Wikipedia-Links

Kot · Schimpfwort · Interjektion · Adverbiale · adjektiv · Euphemismus · Niederdeutsch · Ripuarisch · Indogermanische Sprachfamilie · Fäkalsprache · Werner Pieper · Florian Werner

„scheiße“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch