Kategorien: Zoologie
Hase
Oberbegriffe: Fluss · Strom · Wasserlauf
 >> Ändern
Liebling (ugs., Hauptform) · Darling (engl.) · Herzallerliebster · Herzblatt · Liebste(r) · Augenstern (ugs.) · Babe (ugs., engl.) · Baby (ugs.) · Bärchen (ugs.) · Beauty (ugs., engl.) · Bienchen (ugs.) · Biene (ugs.) · Bunny (ugs., engl.) · Engel (ugs.) · Engelchen (ugs.) · Engelmaus (ugs.) · Engelsschein (ugs.) · Flamme (ugs.) · Gummibärchen (ugs.) · Hase (ugs.) · Hasi (ugs.) · Hasibär (ugs.) · Hasibärchen (ugs.) · Hasili (ugs.) · Hasimaus (ugs.) · Hasipupsi (ugs.) · Herzbube (ugs.) · Herzchen (ugs.) · Honey (ugs., engl.) · Hübsche (ugs.) · Kätzchen (ugs.) · Kleine (ugs.) · Kleiner (ugs.) · Kleines (ugs.) · Knuddelbär (ugs.) · Knuddelmaus (ugs.) · Knufelbär (ugs.) · Knuffel (ugs.) · Knuffelchen (ugs.) · Knuffelschatzi (ugs.) · Kuschelbär (ugs.) · Kuschelbärchen (ugs.) · Kuschelhase (ugs.) · Kuschelmaus (ugs.) · Kuschelmäuschen (ugs.) · Kuschelschnuppe (ugs.) · Kuscheltiger (ugs.) · Kuschli (ugs.) · Liebchen (ugs.) · Liebesgöttin (ugs.) · Liebesperle (ugs.) · Maus (ugs.) · Mausbär (ugs.) · Mäuschen (ugs.) · Mausi (ugs.) · Mäusle (ugs.) · Perlchen (ugs.) · Püppchen (ugs.) · Püppi (ugs.) · Puschi (ugs.) · Puschibär (ugs.) · Schatz (ugs.) · Schätzchen (ugs.) · Schätzelein (ugs.) · Schatzi (ugs.) · Schatzimaus (ugs.) · Schatzimausi (ugs.) · Schnubbi (ugs.) · Schnucke (ugs.) · Schnuckel (ugs.) · Schnuckelchen (ugs.) · Schnuckelmausi (ugs.) · Schnucki (ugs.) · Schnuckiputzi (ugs.) · Schöne (ugs.) · Schönheit (ugs.) · Sonnenschein (ugs.) · Spatz (ugs.) · Spätzchen (ugs.) · Süße (ugs.) · Süßes (ugs.) · Teufelchen (ugs.) · (du) Traum meiner schlaflosen Nächte (ugs., ironisch) · Traummann (ugs.) · Traumprinz (ugs.) · Zuckerpüppchen (ugs.) · Zuckerpuppe (ugs.) · Zuckerschnecke (ugs.) · Zuckerschnute (ugs.) · Zuckertäubchen (ugs.) · Zuckerwürfel (ugs.)
Oberbegriffe: Individuum · Mensch · Person · ...
Assoziationen:
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(da) sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht · (das) Fell abziehen (Hase, kleineres 'Raubwild') · aktive Phase · alter Hase · an den Osterhasen glauben · Anfangsphase · Angsthase · Blasehase    mehr

Hase (vereinfachend) · Hanse · Hasi · Hass · Hast


Nicht das Richtige dabei?

Add icon   Eine weitere Bedeutung von 'Hase' zu OpenThesaurus hinzufügen
Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. Säugetier (Gattung Lepus) mit langen Ohren, speziell der Feldhase (L. europaeus) 2. umgangssprachlich auch: Kaninchen (Oryctolagus cuniculus) 3. Kosewort 4. respektloser Ausdruck für ein junges Mädchen 5. Zoologie, nur Plural: die Tierfamilie, zu der Hase 1. und Kaninchen gehören 6. beim Langstreckenlauf ein Begleiter, der außer Konkurrenz läuft 7. Astronomie: ein Sternbild nahe dem Orion 8. das Fleisch des Hasen (Hasenbraten)

Synonyme:
1. Langohr, Meister / Kollege Langohr; in der Fabel: Meister Lampe 2. Kaninchen, Karnickel, Stallhase, Kaninchens in der Fabel: Äugler 3. Liebling, Schatz, weitere siehe WikiSaurus:Kosewort & Kosename 4. jugendsprachlich, salopp: Schnecke, Schnitte, Torte 6. Schrittmacher


Wikipedia-Links

Hasenartige · Hasen · Echte Hasen · Feldhase · Hauskaninchen · Kosename · Hase (Fluss) · Hase (Sternbild) · Erdzweige · Chinesische Astrologie · Hase (Wappentier) · Tempomacher · Annemarie Hase · Charles Benoît Hase · Conrad Wilhelm Hase

„Hase“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch