weinen (über) (Hauptform) · jammern · schluchzen · schreien (Baby) · Tränen vergießen · weinen (vor) · wimmern · barmen (geh., poetisch) · bläken (ugs., abwertend, regional) · das heulende Elend haben (ugs.) · (sich) ein Tränchen verdrücken (ugs.) · flennen (ugs., regional) · greinen (ugs.) · heulen (ugs.) · leise weinend (in der Ecke) (ugs., floskelhaft) · plärren (ugs., abwertend, regional) · plieren (ugs.) · plinsen (ugs., norddeutsch)
Oberbegriffe: Affekt · Emotion · Empfindung · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

(sich) erbarmen (und / zu) · Erbarmen

barzen · (jemandem etwas) borgen · (jemanden) bashen · (sich etwas) borgen · (sich) balgen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. regional, veraltet: jemandes Mitgefühl, Mitleid erregen 2. abwertend: etwas weinerlich beklagen, lamentieren

Synonyme:
1. dauern, erbarmen, leidtun 2. jammern, klagen, lamentieren


Wikipedia-Links

Fläche · Quadratkilometer · Wuppertal · Rheinland · Barmen (Stadtbezirk) · Heckinghausen (Stadtbezirk) · Oberbarmen · Westfalen · Langerfeld · Kreis Schwelm · Langerfeld-Beyenburg · Nächstebreck · Sprockhövel · -inghausen · Wichlinghausen

„barmen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch