zerstören (Hauptform) · demolieren · einschlagen · in Schutt und Asche legen · in Trümmer legen · kaputt machen · kaputtmachen · niederreißen · ramponieren · ruinieren · vernichten · verwüsten · von Grund auf zerstören · zerbrechen · zerfetzen · zernichten (dichterisch, veraltet) · zerschlagen · zerschmettern · zertrümmern · zuschanden machen · destruieren (geh.) · devastieren (geh.) · torpedieren (geh., fig.) · zunichtemachen (geh.) · einhauen (ugs.) · himmeln (ugs.) · hinmachen (ugs.) · (etwas) plattmachen (ugs.) · plattmachen (ugs.) · schrotten (ugs.) · trashen (ugs.) · zerdeppern (ugs.) · zerhackstückeln (ugs.)  >> Ändern
kaputt machen · kaputtmachen · lädieren · zerschlagen
Oberbegriffe: zerstören · demolieren · einschlagen · ...
 >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(den anderen) den Akkord kaputtmachen · (den Kollegen) das Gedinge kaputtmachen · (jemanden) kaputtmachen · die (schöne) Stimmung kaputtmachen · viel kaputtmachen

(jemanden) kaputtmachen · (sich) kaputtlachen · kaputt machen · kaputtgehen · kaputthauen


Tipps zur Rechtschreibung von 'kaputtmachen'
auf korrekturen.de

Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. [trans.|ugs.] etwas zerstören 2. [refl.|ugs.] sich ganz oder teilweise ruinieren

Synonyme:
1. zerstören 2. sich erschöpfen, sich ruinieren, sich entnerven


Wikipedia-Links

Keine direkten Treffer

„kaputtmachen“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch