(jemandem etwas) anhängen · (über jemanden negative) Behauptungen in die Welt setzen · (jemandem) die Ehre abschneiden · diffamieren · diskreditieren · herabsetzen · in Misskredit bringen · in Verruf bringen · (jemanden) ins Gerede bringen · Lügen verbreiten (über) · (jemandem etwas) nachsagen · schlecht reden (über) · schlechtmachen · schmähen · Sünden anderer aufzeigen · (jemandem etwas) unterstellen · verhöhnen · verleumden · verunglimpfen · zynisch beschreiben · (jemandem etwas) andichten (ugs.) · (jemandem etwas) ans Zeug flicken (ugs., veraltend) · anschwärzen (ugs.) · kein gutes Haar lassen (an) (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnliche Wörter

Kein Teilwort-Treffer

Verleumder · (jemandem etwas) verleiden · (sich) vergeuden (an) · vergeuden · verleugnen


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. einen unwahren (oder nicht zu beweisenden) ehrrührigen Sachverhalt über einen anderen verbreiten

Synonyme:
1. diffamieren, unterstellen, verunglimpfen


Wikipedia-Links

Verleumdung

„verleumden“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch