verliebt (Hauptform) · (voll) entflammt (für jemanden) · Feuer und Flamme (für) · hingerissen · in Flammen stehen (fig.) · in hellen Flammen stehen (für jemanden) (dichterisch, fig.) · in Liebe entbrannt · liebestoll · liebestrunken · um jemanden ist es geschehen (fig.) · unsterblich verliebt (variabel) · vernarrt (in) · verrückt (nach) · von Amors Pfeil getroffen (fig.) · betört (geh.) · auf Wolke sieben (ugs.) · bis über beide Ohren verliebt (ugs.) · Flugzeuge im Bauch (haben) (ugs., fig.) · Frühlingsgefühle haben (ugs., fig.) · im siebten Himmel (ugs.) · Schmetterlinge im Bauch (haben) (ugs., fig.) · schwer verliebt (ugs.) · verknallt (in) (ugs.) · verschossen (in) (ugs.) · weiche Knie (haben) (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(das ist) zum Verrücktwerden! · (eine) verrückte Summe · (eine) Verrücktheit · (jemanden) auf verrückte Gedanken bringen · (jemanden) verrückt machen · (Leute) verrückt machen · (militant auftretender) Fußballverrückter · (sich) verrückt machen    mehr

verreckt · verzückt · verdeckt · verdreckt · verfickt


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. geistig verwirrt 2. auffallend und unkonventionell 3. verschoben; von einem Platz auf einen anderen bewegt

Synonyme:
1. bekloppt, geistesgestört, weitere siehe Verzeichnis:Deutsch/Verrücktheit 2. ausgeflippt, durchgeknallt, schräg, skurril, verschroben 3. verschoben


Wikipedia-Links

Wahnsinn

„verrückt“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch