abgeschlossen · abgetan · abschließend besprochen · erledigt · fertig (sein mit) · fertig geworden · fertiggestellt · geklärt · in trockenen Tüchern (fig.) · perfekt · stehen · vollendet · vollzogen · vorüber · zu Ende gebracht · vollbracht (geh.) · abgefrühstückt (ugs., salopp) · abgehakt (ugs.) · abgeräumt (Thema) (ugs., salopp) · Das hätten wir. (ugs., Spruch) · Das wäre geschafft. (ugs., Spruch) · durch (mit) (ugs.) · (etwas) fertig haben (ugs.) · gegessen (ugs.) · geschafft haben (ugs.) · getan (ugs.) · in Sack und Tüten sein (ugs., fig.) · (die) Kuh ist vom Eis (ugs., fig.) · (etwas) steht. (ugs.) · unter Dach und Fach (sein) (ugs., fig.) · vom Tisch (sein) (ugs., fig.) · weg (ugs.)  >> Ändern

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(es) fertigbringen (zu) · (etw.) rechtfertigen · (etwas) fertig haben · (etwas) fertigbekommen · (etwas) fertigstellen · (etwas) nicht fertig machen · (etwas) nicht fertigbringen · (etwas) rechtfertigen    mehr

fertig (sein mit) · fertig (sein) · fertig! · fertil · fettig


Anzeige

Wiktionary

Bedeutungen:
1. [kStg.] zu Ende geführt, zu einem Abschluss gebracht 2. [kStg.|landschaftlich] in Teilen Österreichs und der Schweiz: zu Ende gegangen; von etwas ist nichts mehr da 3. [Kochkunst|kStg.|ft=kurz für] servierfertig gegart 4. [ugs.] unfähig, weiter Leistung zu erbringen, völlig erschöpft sein, völlig kaputt sein, sehr müde sein 5. [va.|ft=in Zusammensetzungen aktuell] eine Fertigkeit beherrschend

Synonyme:
1. abgeschlossen, beendet, komplett, vollendet :[1, 5] erledigt 2. (restlos) aufgebraucht; ugs. alle 3. durchgebraten, gar 4. abgearbeitet, erschöpft, geschafft, ugs. platt, schachmatt, urlaubsreif 5. geschickt, geübt


Wikipedia-Links

Mittelhochdeutsch  · Fertigkeit · kaputt · Schaffner (Beruf) · Trillerpfeife · Abfertigung · Interjektion · Pejoration · Reparatur

„fertig“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch