(völlig) kaputt · marode · nicht mehr zu gebrauchen · unbrauchbar · zerbrochen · zermahlen · zermalmt · zerstört · zertrümmert · irreparabel (geh.) · zuschanden (geh., veraltend) · geschrottet (ugs.) · hin (ugs.) · hinüber (ugs.) · im Eimer (ugs.) · kapores (ugs., sehr selten) · reif für den Sperrmüll (ugs.) · reif für die Tonne (ugs.) · rott (ugs., regional) · schrottig (ugs.) · völlig hinüber (ugs.) · zu nichts mehr zu gebrauchen (ugs.) · im Arsch (derb)  >> Ändern
Kategorien: Psychologie

Teilwort-Treffer und ähnlich geschriebene Wörter

(den anderen) den Akkord kaputtmachen · (den Kollegen) das Gedinge kaputtmachen · (etwas) kaputtbrechen · (jemanden) kaputtmachen · (ob) so kaputt oder totgekitzelt ... · (sich) kaputtarbeiten · (sich) kaputtlachen · (sich) kaputtmalochen    mehr

(völlig) kaputt · Kadett · Kanute · Kapuk · Kapuze



Wiktionary

Bedeutungen:
1. in einem schadhaften oder funktionslosen Zustand 2. ugs. körperlich oder seelisch erschöpft 3. menschlich am Ende; wirtschaftlich ruiniert 4. Ehe, zwischenmenschliche Beziehung: völlig zerrüttet, zerstört

Synonyme:
1. defekt, entzwei, ramponiert, schadhaft, zerbrochen, zerstört, ugs. hin, hinüber 2. abgekämpft, ausgelaugt, erschöpft; ugs. fertig, fix und fertig, fix und foxi, erledigt, erschossen, abgefahren, abgewichst, groggy, hin, kaputto 3. abgehalftert, abgerissen, armselig, gescheitert, heruntergekommen, pleite, ruiniert, versifft 4. entzweit, (völlig) zerrüttet, zerbrochen, zerstört


Wikipedia-Links

Kaputt (Album) · Kaputt (Magazin) · Reparatur · Deutsche Sprache · Englische Sprache · Neugriechisch · Italienische Sprache · Dreißigjähriger Krieg · Französische Sprache · latein · Hebräische Sprache · jiddisch · Gaunersprache · mittelalter · Liste deutscher Wörter in anderen Sprachen

„kaputt“ suchen mit:

Wortformen von korrekturen.de · Beolingus Deutsch-Englisch